Die Exponauten
 

Die Exponauten
Joachim Baur | Katrin Pieper

Erkelenzdamm 59/61
Portal 1b, 2. OG
D-10999 Berlin

Telefon: 030 68 00 07 16
E-Mail: mail@die-exponauten.com

Vorträge und Tagungen

Wissenschaftskommunikation à la carte: Wir vermitteln neueste Forschung in ansprechender Form.

Museen und Ausstellungen sind nicht nur ein lebendiges Feld kultureller Praxis, sondern in zunehmendem Maße auch Gegenstand wissenschaftlicher Debatte. Die Frage, wie und was zu verschiedenen Zeiten gesammelt, bewahrt, ausgestellt und vermittelt, was also erinnert und was vergessen wird, sagt viel über gesellschaftliche Verhältnisse aus.

Die Exponauten interessieren sich seit langem für die kritische Reflexion der Repräsentation und Inszenierung von Geschichte. Das findet seinen Niederschlag in innovativen Ausstellungskonzepten, doch gleichermaßen in fundierter wissenschaftlicher Forschung. Unsere Spezialgebiete sind:

  • Museumstheorie und -geschichte
  • Analyse und Kritik von Ausstellungen
  • Materielle Kultur in Theorie und Praxis
  • Erinnerungskultur und Geschichtspolitik
  • Migrationsgeschichte
  • Geschichte und Erinnerung in der Einwanderungsgesellschaft
  • deutsch-jüdische Geschichte
  • Erinnern nach dem Holocaust

Egal ob vor Schulklassen oder einem internationalem Fachpublikum: Wir verstehen es, komplexe Materie überzeugend zu vermitteln, und zwar stets abwechslungsreich und zielgruppenorientiert. Ein besonderes Anliegen ist uns der Dialog zwischen Wissenschaftlern, Kulturschaffenden und einem interessierten Publikum.

Im Einzelnen bieten wir dazu folgende Leistungen:

  • Eigene Vorträge und Projektpräsentationen in den oben genannten Themenfeldern
  • Organisation und Durchführung wissenschaftlicher Tagungen
  • Organisation von Foren für den vertieften Dialog zwischen Wissenschaftlern, Kulturschaffenden, Communities und dem allgemeinen Publikum
  • Moderation von Podiumsdiskussionen, Workshops und Konferenzen
  • Entwicklung von Formaten des internationalen Wissens- und Erfahrungstransfers

Eine Auswahl unserer Referenzen finden Sie hier: Projekte und sonstige Referenzen
Einen Einblick in unsere wissenschaftliche Arbeit gewinnen Sie hier: Texte und Publikationen