Die Exponauten
 

Die Exponauten
Joachim Baur | Katrin Pieper

Erkelenzdamm 59/61
Portal 1b, 2. OG
D-10999 Berlin

Telefon: 030 68 00 07 16
E-Mail: mail@die-exponauten.com

Texte der Exponauten in der Diskussion

Zahlreiche Rezensionen befassen sich mit neueren Veröffentlichungen von Joachim Baur und Katrin Pieper.

Patricia Deuser nimmt sich in der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift BEHEMOTH den Sammelband „Museumsanalyse" von Joachim Baur vor und kommt zu einem sehr positiven Urteil. Der Band stelle „eine überaus lesenswerte Grundlegung für ein neues Forschungsfeld dar" und zeichne sich insbesondere durch seine Multiperspektivität aus. Als besonders aufschlussreich hervorgehoben wird dabei der Beitrag von Exponautin Pieper über Museen als Indikatoren und Generatoren der Erinnerungskultur.

Skeptischer gibt sich Markus Walz, wenn er resümiert, „dass keine Handreichung zur Museumsanalyse vorliegt, wohl aber ein über bündige Beiträge leicht gemachter Einstieg in neuere Ansätze, Ausstellungen wissenschaftlich zu untersuchen". Auch das andere unlängst erschienene Buch von Exponaut Baur - „Die Musealisierung der Migration" - hat Mühe dem Kennerblick von Walz standzuhalten. Er attestiert der Studie zwar etliche kluge Detailbeobachtungen und einen ansprechenden Stil, hält es aber nicht für den ganz großen Wurf.

Andere Rezensenten sind gnädiger, exemplarisch Süleyman Gögercin, der das Buch all jenen ans Herz legt, die am Wechselverhältnis von Geschichte, Migration und Museum interessiert sind. Und Robin Ostow kommt in der renommierten Fachzeitschrift museum and society zu dem Fazit: „Baur’s book is a must read for anyone interested in immigration museums and in history museums, more generally".

Doch lesen und urteilen Sie selbst! Sämtliche Texte und Rezensionen - auch früherer Bücher von Katrin Pieper und Joachim Baur - finden Sie online unter Texte.

 

(08.12.2010)